Offizieller BMW Club - Korporatives Mitglied im AvD
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Start Teilnahmebedingungen
23 | 03 | 2017
Die BAVARIA TOUR 2016 ist eine touristische Veranstaltung, die keiner Zeitwertung unterliegt.
  • Die Teilnehmer folgen getreu dem Motto "Aus Freude am Fahren" einer unverbindlichen Streckenempfehlung durch landschaftlich reizvolle Gegenden, um die Schönheiten der Natur und Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen.
  • Einsprüche gegen die Streckenführung sind unzulässig. Im Falle von sonstigen Unstimmigkeiten entscheidet ein Schiedsgericht, welches im Bedarfsfall vor Ort zusammengestellt wird.
  • Es ist den Teilnehmern nicht gestattet, die Veranstaltung für eigene oder kommerzielle Zwecke Dritter ohne vorherige Zustimmung des BMW 02 Club e.V. zu benutzen. Bei Zuwiderhandlung erfolgt der sofortige Ausschluss von der Veranstaltung.
  • Der Veranstalter besitzt das uneingeschränkte Hausrecht an allen Orten der Veranstaltung, er kann Nennungen (Anmeldungen) ohne Angabe von Gründen ablehnen sowie das Programm ändern, ohne dass daraus ein Anspruch auf Erstattung oder Minderung des Nenngeldes abzuleiten wäre, was auch im Falle der kurzfristigen Absage oder des Abbruchs der Veranstaltung durch höhere Gewalt gilt.
  • Das Nenngeld ist Reuegeld und wird bei nicht erfolgter Teilnahme nicht erstattet. Eventuelle Stornokosten seitens eines Beherbergungsbetriebs gehen bei Nichterscheinen zu Lasten des Teilnehmers.
  • Die Teilnehmer (Fahrer, Beifahrer, Kfz.-Halter und -Eigentümer) nehmen auf eigene Gefahr an der BAVARIA TOUR 2016 teil.
  • Soweit der Fahrer nicht Eigentümer des genannten Fahrzeugs ist, bestätigt der Teilnehmer mit Abgabe der Nennung, dass er das Fahrzeug mit Einverständnis des Kfz.- Eigentümers führt. Er trägt alle zivil- und strafrechtlichen Konsequenzen, die sich aus dem Fehlen dieser Erlaubnis ergeben könnten. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von Ihnen oder den von Ihnen benutzten Fahrzeugen verursachten Schäden.
  • Die Teilnehmer verzichten durch Abgabe der Nennung für alle im Zusammenhang mit der BAVARIA TOUR 2016 erlittenen Unfälle oder Schäden auf jedes Recht des Vorgehens oder Rückgriffs gegen den Organisator, den Veranstalter, dessen Vorstand, dessen Mitglieder, seine Beauftragten oder Helfer sowie gegen die beteiligten Behörden, Organisationen, Gemeinden und die BMW AG. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen. Für sonstige Schäden ist die Haftung bei einfacher Fahrlässigkeit ausgeschlossen.
  • Der Veranstalter hat eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung abgeschlossen.